Aktuell

werken.ch-Generalversammlung 2024

Samstag, 16. März in Lichtensteig
 
Wir besuchen Lichtensteig, die Perle im Toggenburg und das dort ansässige Rathaus für Kultur.

Die MINI-Stadt wurde 2023 mit dem Wakkerpreis geehrt – für ihr neu erwachtes Selbstbewusstsein und für ihren Mut, den Leerstand in der Altstadt zu bekämpfen und Räume innovativ zu beleben. Politik, Bevölkerung und Wirtschaft beschlossen, sich für die Wiederbelebung ihrer Stadt zu engagieren. 

Unser Städtliguide René Stäheli hat fundierte Orts- und Geschichtskenntnisse, vereint diese mit Anekdoten aus dem Alltag und gestaltet so eine spannende und unvergessliche Tour durch Lichtensteig.
Büchlein über Lichtensteig von Städtliführer René Stäheli (tagblatt.ch)

Programm:

09.50 Uhr: 
Treffpunkt Bahnhof Lichtensteig

10 – 11.15 Uhr: 
Stadtführung; Treffpunkt unter den Rathausbögen, vor der Kalberhalle an der Hauptgasse 12 in Lichtensteig.

11.30 – 13 Uhr: 
Mittagslunch im «Lokal», Rathaus für Kultur. Der Lunch wird vom Verein offeriert.

13 – ca. 15 Uhr: 
GV im Rathaus für Kultur
Die Traktanden wurden bereits per Newsletter an die Mitglieder des Vereins gesendet.
Anträge und Beiträge von Mitgliedern bitte bis am 6. März 2024 per Mail ans Sekretariat senden. 

Wer anschliessend Zeit und Lust hat: Es warten Manufakturläden zum persönlichen Stöbern: Toggenburger SeifenmanufakturChääswelt Toggenburg, Bierspezialitäten im Minibierladen, Traditioneller Metzgereibetrieb Widmer, Köstliches aus der Bienenwelt, Kägispezialitäten im Fabrikladen.

Anmeldung:
bitte mit Namen, E-Mail-Adresse und Handynummer bis am 1. März 2024 ans Sekretariat.


Beitragsbild Save the Date GV 2024
Bild: Friedrich Böhringer, CC BY-SA