Stellen

Stiftung Bühl: Fachlehrperson TTG für 19 Lektionen

Die Stiftung Bühl setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit geistiger
Behinderung oder Lernbehinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen,
sich beruflich und sozial integrieren und an der Gesellschaft teilhaben können.

Für die Heilpädagogische Schule suchen wir per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung

eine Fachlehrperson TTG für 19 Lektionen.

Ihre Aufgaben
– Unterricht als Fachlehrperson in textilem und technischem Gestalten
– Überschaubare Gruppengrösse
– Partizipative, systemisch-interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir erwarten
– EDK anerkanntes Diplom als Lehrperson TTG
– Freude am Unterrichten von Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung
– Engagierte Persönlichkeit
– Teamfähigkeit und Motivation für die interdisziplinäre Zusammenarbeit
– Belastbarkeit, methodische Sicherheit und Flexibilität
– Ressourcenorientierte Grundeinstellung und Humor
– Gute Administrations- und Organisationskompetenzen

Wir bieten
– Selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in professionellem Umfeld
– Offene und kollegiale Teamkultur
– Einbezug in die konzeptionelle Entwicklung
– Supervision, interne und externe Weiterbildungen
– Besoldung nach kantonalen Richtlinien

Kontaktinfos:
Für Auskünfte steht Ihnen Monika Reisel, Abteilungsleitung HPS und Internat Schule, gerne zur Verfügung, Tel. 044 783 18 19. 

Am besten bewerben Sie sich online –> zur Onlinebewerbung.

Bewerbungen auf dem Postweg sind möglich, das Dossier wird jedoch nicht retourniert.

Stiftung Bühl, Susanne Bannwart, HR Fachfrau, Rötibodenstrasse 10, 8820 Wädenswil, 
www.stiftung-buehl.ch