Aktuell

Glarus 2.0 – Mitgliederanlass zur Verabschiedung

An der letzten GV wurde sie vorsichtig angekündigt, nun freuen wir uns, offiziell zur Verabschiedung von Viktor Dittli, Karin Zehnder und Marianne Preibisch am 3. Juli 2021 einzuladen!

Nachdem die GV 2020 «G wie Glarus» abgesagt werden musste, findet der zweite Anlauf «Glarus 2.0» am 3. Juli 2021 statt. Wir verabschieden Viktor Dittli aus dem Vorstand unseres Vereins und würdigen seinen langjährigen Einsatz als Chefredaktor der Werkspuren – diesen Posten hat er 2020 mit intensiver Unterstützung an das jetzige Team übergeben.

Nachträglich verabschieden wir zudem die damaligen Ressortleiterinnen der Werkspuren: Karin Zehnder hatte die Werkspuren als Redakteurin und Ressortleiterin Didaktik und Unterricht fast 30 Jahre mit aufgebaut; Marianne Preibisch gestaltete die Werkspuren als Redakteurin und später als Ressortleiterin Thema/Kontext seit 2003 mit. 

Dieses grossartige Engagement möchten wir mit einer speziellen Werkaktion und einem Rückblick auf die letzten 30 Jahre würdigen.

Programm Verabschiedung
Samstag, 3. Juli 2021

16 Uhr
Beginn mit Führung im Kunsthaus Glarus oder Werkaktion für Viktor

ab 18 Uhr 
Apéro riche und Verabschiedungen

ca. 21.30 Uhr 
Schluss mit Ausklang

22.43 Uhr 
Letzter Zug Richtung Zürich

Kosten 
Verpflegung pro Person: 35 Franken

Anmeldung 
bis 18. Juni 2021 per Mail ans Sekretariat, bitte mit vollständiger Adresse und der Information: Teilnahme an der Werkaktion oder Führung?