Kurse

Zweitägiger Workshop: Löffel schnitzen im Wald

Samstag 20. – Sonntag 21. Juli 2019

Vom Ast zum Gebrauchsgegenstand. Mit Axt, Messer und Hohlmeissel verwandeln Sie ein grünes Stück Holz in einen Löffel. Sie lernen traditionelle Methoden und alte Schnitzweisheiten kennen. Wir arbeiten in einem wunderschönen Waldstück in der weiteren Umgebung von Basel. Der Kurs bietet Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen, um zu Hause weiterzuarbeiten, die Werkzeuge werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Das erwartet Sie:
– Spalten und Vorbereiten eines Holzstücks
 – Input zu den Eigenschaften von grünem Holz
– Kennenlernen verschiedener Axt- und Messertechniken
– Sicheres und effizientes Schnitzen in der Hand
– Produktion eigener Holzlöffel und Spatel

Kosten & Gruppe:
– Kleingruppe mindestens 5 bis maximal 8 Personen
– 2 Kurstage total 8 Lektionen (à 50 Min)
– Kurskosten CHF 220.-, Unterricht inklusive Material, Werkzeug wird bereit gestellt

Essen und Übernachtung: CHF 100.-
Wein-Bier-Sauna: Kollekte

Leitung:
Betreut wird der Workshop von Tina Z’Rotz, gelernte Bildhauerin und Pädagogin, die ihre Passion zum Beruf gemacht hat. Seit über 20 Jahren arbeitet sie mit Holz. Nach einem Aufenthalt in den Wäldern von England schnitzt sie mit Vorliebe auch in grünes Holz. Mit Materie und Natur handgreiflich in Kontakt treten ist einer ihrer Ansätze. Einmalig in diesem Angebot ist die direkte Verarbeitung von frisch geschlagenem Material, also nicht abgelagertem Holz.

Kontaktinfos:
Fragen gerne an: info@axtundmesser.ch
AXT&MESSER Tina Z’Rotz, 079 / 880 87 57
http://www.axtundmesser.ch/workshop/

Kursort:
Hof Lostel, Zegligen Baselland
http://www.lostel.ch/#hof.html

Anmeldung:
Die Kursanmeldung erfolgt ausschliesslich online
Anmeldung: info@axtundmesser.ch