Allgemein

Food Revolution 5.0

Carolin Schulze: «Hase aus einer Mehlwurmpaste», 2014, © Carolin Schulze

Was und wie wollen wir in Zukunft essen? Braucht die Welt eine weltweite Ernährungsdemokratie oder gar eine globale Food Revolution?

Wie wird im Zeichen von Klimawandel, stetig wachsender Weltbevölkerung und zunehmender Verstädterung die Versorgung der Menschheit sichergestellt? Welche Ernährungsgewohnheiten werden wir aufgeben, zu welchen zurückkehren? Oder werden wir womöglich ganz neue Formen entwickeln, mit denen wir überlebenswichtige Nährstoffe zu uns nehmen?

Ob In-vitro-Fleisch, Gemüse aus Indoor-Farmen, Algenproteine oder auch Mehlwürmer: Mit rund 50 internationalen Design – und Forschungsprojekten präsentiert «Food Revolution 5.0» zukunftsweisende Konzepte und Visionen oder formuliert kritische Kommentare.

Begleitet wird die Ausstellung von dialogischen Führungen, Workshops,und einem Museumskonzert.

Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthurbis 28. April 2019

Weitere Informationen auf gewerbemuseum.ch