Allgemein

Tüftel-Workshops im Frühling 2018

In Zusammenarbeit mit Partnern der Industrie veranstaltet tüfteln.ch Workshops für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Regionen der Schweiz. Die Workshops von tüfteln.ch bieten Mädchen und Knaben die Gelegenheit, sich in ihrer Freizeit mit Technik und technischen Berufsfeldern auf spielerische Weise auseinanderzusetzen und einen Einblick in die Industrie und Berufsbildung zu erhalten.

Video und Bild www.tuefteln.ch
Video und Bild www.tuefteln.ch

Die Tüftelfreunde-Workshops richten sich an Mädchen und Knaben zwischen zehn und 13 Jahren. In einer professionellen Werkstatt können sie eine eigene elektrische Kugelbahn, einem Flipperkasten mit Elektronik oder ein Raketenmobil mit Rückstossantrieb anfertigen und dabei eigene Ideen umsetzen. Die Workshops dauern zwei bis drei Tage. Ein Team von Lernenden technischer Berufe steht den jungen Tüftlerinnen und Tüftlern zu Seite. Vorkenntnisse sind keine notwendig. Zu beachten ist, dass die Altersgrenzen nicht an allen Standorten identisch sind.

Workshops für Mädchen und Knaben finden statt in Bern, Frauenfeld, Lenzburg, Luzern, Neuhausen, Oberentfelden und Pfäffikon SZ. Weitere Standorte werden im Laufe des Frühlings dazukommen. Detailinformationen und Anmeldeformulare auf www.tüftelfreunde.ch

„Mädchen tüfteln gemeinsam“ heisst es beim Projekt tüftlerin.ch. Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Einmal ohne Jungs, aber gemeinsam mit Lernenden technischer Berufe – unter ihnen zahlreiche junge Frauen – tauchen die Mädchen in der professionellen Werkstatt in die Welt der Technik ein. Sie konstruieren einen mechanischen Automaten mit einem Elektromotor oder einen einfachen Flipperkasten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Mädchen-Workshops finden statt in Davos, Gerlafingen, Landquart, Lenzburg, Luzern und Weinfelden.

Informationen und Anmeldeformulare auf www.tüftlerin.ch

Video und Bild © www.tuefteln.ch